Energiearbeit

 

Alles was uns ausmacht, unsere Vorstellungen über das Leben, unsere Fähigkeiten, es zu genießen und unserer physische und emotionale Gesundheit – spiegelt sich in unseren physischen und energetischen Körper wieder. Das meiste davon geschieht unbewusst und wird in unserem Zellgedächtnis jeder einzelnen Körperzelle abgespeichert. Dies kann zu Blockaden im Energiefluss führen.

 

Fließen alle Energien in einem harmonischem Fluss, frei, rein und ungehindert, dann ist dieser Mensch mit sich selbst im Gleichgewicht. Er fühlt sich wohl und ist gesund.

 

Ist der Energiefluss gestört, durch äußere wie auch innere Einflüsse, werden in den meisten Fällen emotionale Blockaden aufgebaut, die uns hindern ein erfülltes Leben zu führen. Dies kann sich dann auf das körperliche und seelische Befinden auswirken.

 

Bei dieser Arbeit geht es immer darum, das Energiesystem des Menschen auszubalancieren, um die Voraussetzung zu schaffen, dass das System aus Körper, Geist und Seele sich selbst heilt.

 

Energetische Behandlungen kommen mit gar keiner bis wenig Berührung aus. Die Behandlung findet im Aura-Feld und dessen Energiezentren der Person statt. Dies wirkt stark harmonisierend und verleiht neue Energie.

 

 

 

Auch wenn durch die Quantenphysik in den letzten Jahren ein annäherndes Verständnis für die Zusammenhänge energetischer Prozesse erkannt wurde, sind diese Formen der Arbeit zur Gesundung und Gesunderhaltung des Menschen wissenschaftlich noch nicht anerkannt. Daher weise ich ausdrücklich darauf hin, dass meine Arbeiten mit und am Menschen nicht den Gang zum Arzt ersetzen und keinesfalls als Therapie im medizinischen Sinne anzusehen, bzw. anerkannt sind! Ich fungiere als Kanal für die heilenden Energien und bin lediglich Werkzeug.