Fortsetzung Nichtstun: Miteinander   -    reden und zuhören

Interessieren wir uns für unsere Mitmenschen und deren Geschichten. Hören wir ihnen wirklich zu, helfen wir ihnen und wir teilen wir uns mit.

 

Wir hören deren Geschichten und Erlebnisse und erfahren dadurch, wie sie ihr Leben meistern. Dadurch können wir dazu lernen und unseren Blickwinkel auf manches Geschehen verändern. Womöglich erkennen wir, dass auch bei anderen nicht alles rund läuft und sie ihre Lebenserfahrungen gemacht haben.

 

Wir haben nur diese Menschen, nehmt sie so wie sie sind und seid neugierig. Die besten Geschichten schreibt doch das Leben und die werden dann auch noch mir persönlich erzählt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0