Fortsetzung Nichtstun: Ruhe, Stille, Einsamkeit

Da wir in einer  mit Lärm gefüllten Welt leben und unsere Sinne ständig arbeiten müssen, ist jede Form von Ruhe durchaus entspannend.


Sei es in der Natur, in einer Kirche, in einem Kloster,  in den eigenen vier Wänden, im Bett.


Traut Euch auf die Stille einzulassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0