Zeitverzögerer

Zeitverzögerer

 

Heute habe ich ein schönes Wort gelesen: 

ZEITVERZÖGERER 

Das muss man erst einmal wirken lassen…. 

Die Zeit verzögern
Langsamer machen, 
zur Ruhe kommen, 
vom außen fort hin zu sich kommen, 
zur eigenen Mitte finden, 
die eigene Resonanz wahrnehmen
und aus dem Gefühl heraus, Entscheidungen treffen.

Sich Zeit nehmen 
zum Nachdenken,
zum Reflektieren,
zum Hinterfragen
und zum Nachspüren!

Probiert es einfach mal aus die Zeit verzögern und schaut was passiert. 

Wie es euch geht? Ob ihr das Gefühl habt, weniger erledigt zu haben? 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0