Lebensfreude und Leichtigkeit

Liebe Bekannte, Freunde und Resonanzinteressierte,

 

die Sonne belohnt uns derzeit beinahe jeden Tag mit Ihren wundervollen Strahlen.

 

Wir dürfen die Wärme genießen und die Natur fängt an sich immer mehr zu entfalten. Die Vögel zwitschern laut und läuten den Frühling ein. Die ersten Krokusse und Knospen an den Pflanzen schauen neugierig heraus  und färben die Natur wunderbar mit Ihren Farben ein. Die Menschen gehen raus in die Natur spazieren und treffen sich in den Biergärten oder  Cafes  auf einen Ratsch. Dies alles nehmen wir positiv mit unseren Sinnen wahr und tanken daran auf. Wir sorgen für unseren Körper, den Geist und die Seele. 

 

Und so wie die Natur die Blässe verschwinden lässt, so dürfen auch
wir uns in unserer vollen Blüte zeigen und uns entfalten. An manchen Tagen gelingt uns das gut und an manchen noch gar nicht. Was ist der Unterschied und wie können wir aus schlechten, mehr gute Tage machen?

 

Um dies rauszufinden laden ich Euch herzlich zu unserem Programm im März 2014 ein:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0