Die Liebe zu einem Selbst!

Fortsetzung: Wenn wir uns lieben, sind wir emotional stabiler

Wenn wir uns selbst lieben, dann fordern wir von anderen nicht, dass sie uns Zuwendung und Anerkennung geben. Wir genießen die Anerkennung anderer, sind jedoch nicht von ihr abhängig, da wir uns selbst genügend Lob schenken.

 

 

Wenn wir auf die Anerkennung von anderen nicht angewiesen sind, verspüren wir weniger häufiger Wut und Ärger, wir fühlen uns weniger gekränkt und verletzt. Sind weniger frustriert und deprimiert, fühlen uns nicht einsam und haben keine Angst vor Ablehnung und Zurückweisung.

 

Kurzum, wir sind emotional ausgeglichener, wenn wir uns selbst lieben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0