Passt gut auf Euch auf - so bleibt ihr bei Laune :)

Jeder trägt für sich selbst die Verantwortung, das es ihm gut geht.

 

Hier ein paar Ideen, wie jeder für sich und sein Wohlbefinden sorgen kann, denn alles was wir erfahren und erleben merkt sich unser Körper. Er vergisst nichts.

 

Ruhige Nacht

Achten Sie auf ausreichenden und erholsamen Schlaf. Nachts sinkt der Pegel des Stresshormons Cortisol. Körper und Geist erholen sich und verarbeiten alle Eindrücke in der REM-Phase.

 

Fit wie ein Turnschuh

Beim Sport produziert das Gehirn mehr vom Botenstoff Serotonin, die Stimmung hellt sich auf und unser Körper mit Glückshormonen durchspült.

 

Das Auge ist mit

Wer sich ausgewogen ernährt - sich die Gerichte bunt und frisch anrichtet, tut nicht nur seinem Körper was gutes, sondern auch der Seele.

 

Fünfe gerade sein lassen

Wer seine Arbeit einfach mal liegen lässt und sich Zeit für sich nimmt, kommt zur Ruhe und tankt auf.

 

Lachen bis der Arzt kommt

Wer sich regelmäßig mit  Menschen trifft die er mag, Freude und Spaß hat, lässt sein Herz wieder Lachen.

 

Die Welt geht nicht unter

Ich bin abends nicht mehr erreichbar - einfach mal alle Nachrichten ignorieren und offline bleiben. Ein Selbst-Versuch lohnt sich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0